{xajax_grundoutput}
Logo als Hintergrundbild Zur Startseite

Das Projekt Mailen Drucken

Sehen Sie selbst...
Sehen Sie selbst...
Sehen Sie selbst...
Sehen Sie selbst...

Umweltinnovationen im Vorbeigehen
Das Projekt "10.000.000
Schritte – DBU überall in Deutschland"

Wandern ist die gesündeste Art der Fortbewegung – für den Menschen wie für die Umwelt. Neben körperlicher Fitness regt es auch Geist und Seele an. Damit bietet es eine ideale Voraussetzung, Informationen und Eindrücke aufzunehmen und nachwirken zu lassen.

Ein neues Umweltbildungsformat

Auf neun einwöchigen Wanderungen in Deutschland werden ab August 2010 ein Jahr lang beispielhafte umweltentlastende Projekte besucht, die von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert wurden. Die Touren in ausgewählte Regionen Deutschlands leitet die wanderbegeisterte Biologin Dr. Heidi Lehmal, die 2008 den Verein „10.000.000 Schritte – fit durch Deutschland“ gegründet hat. Sie will vorbildhafte Umweltprojekte jeweils für bis zu 20 Mitwanderer erlebbar machen.

DBU – Du Bist Unterwegs

Quasi im Vorbeigehen findet die Wissensvermittlung im Dialog mit interessierten Teilnehmern statt. So können auch die Initialen der DBU auf eine neue Art interpretiert werden: „Du Bist Unterwegs“ – unterwegs in Deutschland, dem Land der Ideen, um Innovationen für die Umwelt aufzuspüren.

Hochkarätiges Programm

Viele aktuelle und ehemalige DBU-Projektpartner ermöglichen Einblicke in ihr Wirken, auch Träger des Deutschen Umweltpreises gestalten das Programm mit. Dadurch entsteht ein intensiver Austausch über ökologische Zukunftsfragen und ein Netzwerk aus umweltinteressierten Menschen.

Wanderungen mit Themenschwerpunkten

Ein Jahr lang finden Wanderungen zu verschiedenen Umweltthemen statt. Die Abschlusswanderung endet im August 2011 auf dem Deutschen Wandertag in Melle.

Nach oben | Kontakt | Wegbeschreibung | Impressum