Nanoscale Glasstec GmbH

Intelligente Fenster für den Klimaschutz

Logo von Nanoscale Glasstec © Nanoscale Glasstec GmbH
Logo von Nanoscale Glasstec
Startup Nanoscale Glasstec - intelligente Fenster  © Nanoscale Glasstec GmbH
Von Nanoscale entwickelte intelligente Fenster sollen an heißen Tagen Licht zwar rein, Wärme aber draußen lassen – und so Energie sparen.
Download

Glasfenster lassen Sonnenschein und Wärme in Büros und Wohnhäuser. Im Sommer führt das dazu, dass sich Innenräume aufheizen – und mit viel Energie wieder gekühlt werden müssen. Außerdem werden Jalousien gegen das blendende Tageslicht geschlossen und Kunstlicht eingeschaltet.

Guilin Xu, Gründerin des Start-ups Nanoscale Glasstec, erklärt: „Wir entwickeln Doppelverglasungen mit eingebauten Mikrospiegeln, die so ausgerichtet werden, dass sie Sonnenlicht gezielt lenken.“ Durch Personenerkennung wird die einfallende Lichtmenge nach Bedarf gesteuert und zielgenau zu den Raumnutzern gelenkt. Im Winter fangen die Spiegel so viel Wärme wie möglich ein. „Der Energiebedarf von Gebäuden kann so ganzjährig deutlich gesenkt werden“, so Guilin Xu. Zusätzlich wirke sich das vermehrt verfügbare gesunde Tageslicht sehr positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden aus. „Unser Smart Glass geht weit über den Stand der Technik hinaus und erfüllt durch hohes CO2-Einsparpotential strenge Vorgaben für Smart Green Cities.“

 

Projektthema

Neuartiges auf Mikrospiegel-Technologie basierendes multifunktionales aktives Fensterglas (Smart Mikrospiegel-Glas)

 

Was wir suchen:

  • Strategische Investoren

 

Was wir bieten:

  • Ein sehr innovatives und zukunftsträchtiges Produkt mit enormem Marktpotential und sehr großen Wachstumschancen

 

Ansprechpartner

Guilin Xu, Gründerin und Geschäftsführerin

 

Kontakt

Nanoscale Glasstec GmbH
Heinrich-Plett-Str. 40
34132 Kassel

Telefon: 0561 804 4240
E-Mail: info@nanoscale-glasstec.de
Web: www.nanoscale-glasstec.de

 

Förderzeitraum

01.01.2021 – 31.12.2022

 

Aktenzeichen

DBU-AZ 35501/33

 

Stand: 05.01.2021