17.05.2018 | Wir brauchen Unterstützung!

Das DBU-Projekt »Modernisierungsbündnisse« will Kommunen, Städte und Gemeinden bei der Umsetzung der Energiewende unterstützen. Dafür brauchen wir Verstärkung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Ein Schwerpunkt Ihrer Arbeit wird der Aufbau und die Betreuung von Netzwerken
im Bereich kommunaler Klimaschutz/energetische Optimierung von Gebäuden
sein.


Sie bringen mit

• ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Ingenieur-, Naturwissenschaften
oder Architektur,
• fundierte Kenntnisse im Bereich Klimaschutz, idealerweise mit dem Schwerpunkt
Gebäudemodernisierung,
• Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit für unterschiedliche Zielgruppen,
• einen versierten Umgang mit Partnern aus der Wirtschaft und Verbänden vor
allem aus dem Handwerk und seinen Organisationen,
• eine ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in einer praxisgerechten,
allgemein verständlichen Sprache schriftlich und mündlich für verschiedene
Zielgruppen darzustellen,
• die Bereitschaft zu mehrtätigen Dienstreisen.

Wir bieten Ihnen


• einen attraktiven, zunächst auf 3 Jahre befristeten Arbeitsplatz, in einem
interdisziplinären Team,
• die Möglichkeit, an einem Projekt mit bundesweiter Ausstrahlung mitzuwirken.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen
bis zum 30.06.2018 an das DBU Zentrum für Umweltkommunikation,
An der Bornau 2, 49090 Osnabrück, oder per Mail im PDF-Format
an k.luther-moddemann@dbu.de.

Für weitere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich biite an: Andreas Skrypietz, Projektleiter Modernisierungsbündnisse, Tel.: 0541 - 9633 925 oder per Mail an: a.skrypietz@dbu.de