Lernerlebnis Energiewende

Die Energiewende: Hochkompliziert, aber vermittelbar – und sogar unterhaltsam!

Sehen Sie selbst...
Ein Pädagoge und ein Medientechniker (li.) mit pädagogischer Ausbildung sorgen für eine unterhaltsame Live-Kommunikation.

Lebendig und interaktiv!

Die Energiewende: Hochkompliziert, aber vermittelbar – und sogar unterhaltsam! Das beweist das »Lern­erlebnis Energiewende« der Agentur F. S. Infotainment aus Mülheim. Ihre DBU-geförderte Informations- und Bildungsveranstaltung vermittelt Schülerinnen und Schülern der 5.-10. Klasse die Vision der Energiewende und zeigt auf, wie es in Deutschland gelingen kann, den Energiebedarf bis 2050 zu 80 % aus regenerativen Energien zu gewinnen. Der ganzheitliche Ansatz ist methodisch didaktisch ausgefeilt und dank seiner interaktiven, modularen und mediengestützten Komposition ideal für Kinder, Jugendliche und Familien. Das Projekt ist primär auf den Einsatzschwerpunkt »Schule« ausgerichtet, lässt sich aber auch im außerschulischen Bereich einsetzen.

 

Sechs zentrale Themen

Sowohl dezentrale Energieherstellung und Strom­erzeugung vor Ort, Blockheizkraftwerke, Biomasse, Off-Shore Windanlagen als auch Wind- und Wasserkraft sind inhaltlicher Bestandteil des Projekts »Lernerlebnis Energiewende«. Die Potenziale einer nachhaltigen Wertschöpfungskette werden medien- und zielgruppen­gerecht veranschaulicht.

Durch die Konzentration des komplexen Themas auf sechs wesentliche Schwerpunkte erhält das Lern­erlebnis eine klare Struktur und bietet den Schülerinnen und Schülern eine gute Orientierung.

Das Bausteinsystem bietet die Möglichkeit, in der gewählten Form neue Erkenntnisse und aktuelle Entwicklungen des Energiewende-Prozesses fortlaufend zu berücksichtigen. Das gesamte Material ist auf einen mobilen Einsatz ausgelegt und für Gruppengrößen von bis zu 300 Schülern geeignet.

Sehen Sie selbst...
Lernerlebnis Energiewende: einfach mitreißend. Ein Mix aus Show, Quiz und Gruppenlernen – fachkundig, interaktiv und multimedial.

90 Minuten professionelles Infotainment

Das »Lernerlebnis Energiewende« setzt sich zusammen aus sechs Wissensblöcken von je 15 Minuten Länge:

1.    Energie – Motor des modernen Lebens – Einblicke in Physik und Geschichte
2.    Klimawandel & Co. – lieber Energiewende als Energiekrisen
3.    Gestern Atomkraft, Kohle und Öl – heute Sonne, Wind und Wasser
4.    Strom, Wärme, Gas & Wasser – Stadtwerke gestalten die Energiewende vor Ort
5.    Energie sparen – für helle Köpfe kein Ding
6.    Energiewende im Jahr 2050 – Deutschland erfindet sich neu

 

Ablauf und Ergebnisse

Basierend auf der Grundstruktur stehen dem Moderator je Rubrik mehrere Medien und Spiel­elemente zur Auswahl, die je nach Gesprächsverlauf, Leistungs­stand und Interesse der Schüler eingesetzt werden können.

Das »Lernerlebnis Energiewende« beinhaltet eine methodisch didaktisch wertvolle »spielerische« Lernkontrolle, die nach jeder Phase in Form eines Spiels zuvor erlerntes Wissen abfragt. Diese Lernkontrollfragen fassen die Essenz und wesentlichen Botschaften der Energiewende zusammen.

Projektthema:
Lernerlebnis Energiewende - Entwicklung und Erprobung neuartiger mediengestützter Lehr- und Lernelemente für schulische Umweltbildung

Projektdurchführung:
F. S. Infotainment
Friedhelm Susok
Hermannstr. 73
45479 Mülheim
Telefon: 0208 | 420534
Telefax: 0208 | 4127025
info@friedhelm.de
www.friedhelm.de



AZ 31881