Ausbildung von Nachhaltigkeitsmanagern

Die Seminarreihe, die mittlerweile von rund 400 Teilnehmern besucht wurde, wurde Anfang 2014 von der Deutschen UNESCO-Kommission als Projekt der UN-Dekade »Bildung für nachhaltige Entwicklung« ausgezeichnet.

Sehen sie selbst... © GCB
Das GCB organisiert Seminare für Nachhaltigkeitsberater.

Ausbildung von Nachhaltigkeitsmanagern

Im Jahr 2012 hat das GCB German Convention Bureau e. V. gemeinsam mit dem EVVC – Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e. V. in einem DBU-Förderprojekt erstmalig eine Seminarreihe zum Thema »Green Meetings« konzipiert, in deren Rahmen die Teilnehmer zu Nachhaltigkeitsberatern in der Veranstaltungsbranche weitergebildet wurden. Im Jahr 2014 hat das GCB diese Seminare nach Abschluss des Projektes eigenständig weiterentwickelt. Dabei wurde neben den Seminaren für Einsteiger erstmals das aufbauende Programm »Nachhaltigkeitsberater 2.0« für Fortgeschrittene angeboten.

Die 1,5-tägigen Einsteiger-Seminare zum Nachhaltigkeitsberater in der Veranstaltungsbranche richten sich an Veranstaltungsplaner sowie Mitarbeiter von Hotels, Kongresszentren und Agenturen und sind für jeweils bis zu 20 Teilnehmer ausgerichtet. Sie vermitteln die Grundlagen der Nachhaltigkeit und die Kompetenz nachhaltige Veranstaltungen zu erkennen, zu organi-sieren und durchzuführen. Neben der Theorie (Definition, Zertifikate, aktuelle Kennzahlen, Marktchancen und Wettbewerbsvorteile) bieten sie einen  starken Praxisbezug: Experten stellen Fallbeispiele und Einzelmaßnahmen vor – von der umweltfreundlichen An- und Abreise über die Reduktion gedruckter Informationsmaterialien bis zum sozialverträglichen Personalmanagement. Das Seminar ist inhaltlich in drei Blöcke unterteilt:

1. Einführung/Allgemeines mit Themen wie Umwelt- und Klimaschutz, Kernbereiche eines Green Meetings oder Normen, Standards und Zertifikate.

2. Maßnahmen mit Themen wie Veranstaltungstechnik, Location oder Catering. 3. Praktische Anwendung/Umsetzung mit Themen wie Management von nachhaltigen Veranstaltungen, externe Kommunikation und Pressearbeit.

Sehen Sie selbst... © GCB
Konferenz greenmeetings und events

Nachhaltigkeitsberater 2.0

Aufgrund der Weiterentwicklung der Branche und der großen Nachfrage der bereits ausgebildeten Nachhaltigkeitsberater gibt es seit 2014 auch die sogenannten Fortgeschrittenen-Seminare »Nachhaltigkeitsberater 2.0«. Hier können alle Nachhaltigkeitsexperten ihr
Wissen vertiefen und am Ende des Seminars konkrete nachhaltige Lösungsansätze für ihre Betriebe mitnehmen. Die Teilnehmer lernen strukturiert und praxisorientiert anhand von zahlreichen Beispielen, wie nachhaltiges Handeln in der Veranstaltungswirtschaft umgesetzt wird. Von der Entwicklung eines Nachhaltigkeitsleitbilds, der kritischen Betrachtung des eigenen Unternehmens, der Lieferanten und der Implementierung eines Nachhaltigkeits-Managementsystems bis zur Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts und der kommunikativen Nutzung von Nachhaltigkeitsthemen deckt das Seminar spezifisch für die Veranstaltungsbranche alle relevanten Bereiche von der Entwicklung bis zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie ab.

Sehen Sie selbst... © GCB
Auf dem Weg zu einem nachhaltigen Deutschland

Gemeinsamer Nachhaltigkeitskodex

Um das wachsende Interesse an einer vergleichbaren Vorgehensweise und Argumentation in der Veranstaltungsbranche zu beantworten, haben GCB und EVVC in Zusammenhang mit diesem Projekt einen gemeinsamen Nachhaltigkeitskodex der Veranstaltungsbranche erarbeitet. Der Kodex steht als Broschüre unter www.fairpflichtet.de zum Download bereit.

Die Seminarreihe, die mittlerweile von rund 400 Teilnehmern besucht wurde, wurde Anfang 2014 von der Deutschen UNESCO-Kommission als
Projekt der UN-Dekade »Bildung für nachhaltige Entwicklung« ausgezeichnet.

Projektthema:
Entwicklung und Vermittlung von Handlungsempfehlungen für nachhaltiges Veranstaltungsmanagement

Projektdurchführung:
GCB German Convention Bureau e. V.
Christine Koch
Nachhaltigkeitsbeauftragte
Kaiserstr. 53
60329 Frankfurt
069 | 24293022    
koch@gcb.de
www.gcb.de

AZ 29130