06.12.2012 | Vortrag: Fracking – Einsatzgebiete, Notwendigkeit und potenzielle Risiken

Osnabrück - Achter Vortrag der Reihe zur Nachhaltigen Chemie im Zentrum für Umweltkommunikation (ZUK) der DBU, 18.30 Uhr

Blick in die Ausstellung
Blick in die Ausstellung
Download

Ein besonderes Thema bildet den Jahresabschluss des Vortragsprogramms. Fracking, ein mittlerweile vielfach angewendetes Verfahren, Energie aus Gestein zu fördern, wird auch im Osnabrücker Land diskutiert. Dr. Peter Gerling von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe in Hannover gibt einen Überblick über die Technik, die damit verbundenen Risiken sowie die aktuelle Situation in Deutschland. Ob Fracking aus Umweltsicht verträglich gestaltet werden kann, wird ebenfalls im Vortrag erörtert.

Referent: Dr. Johannes Peter Gerling, Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Hannover

Start: 18.30 Uhr

Interessierte können vor dem Vortrag ab 17.45 Uhr an einer kostenfreien Führung durch die Ausstellung "T-Shirts, Tüten und Tenside" teilnehmen.