muna 2003: Enno Jeddeloh - Die ganze Familie packt mit an (Edewecht, Niedersachsen)

Preisträger in der Kategorie "Kinder- & Jugendpreis".
Familie Jeddeloh aus Edewecht in der Nähe von Oldenburg stellt seit über 10 Jahren Kinder- und Jugendgruppen kostenlos ein Waldgelände zum Erkunden und Spielen zur Verfügung. Mit Begeisterung kommen regelmäßig Jugendgruppen in den Wald, die in Begleitung von Betreuern und Eltern Natur hautnah erleben dürfen.

Enno Jeddeloh MUNA 2003
Enno Jeddeloh berichtet während der Preisverleihung im Studio 3 in Mainz von seinem "kinderfreundlichen Wald" (Foto: ZDF, Rico Rossival).
Jeddeloh Exkursionen mit Kindern im Edewechter Privatwald
Regelmäßige Exkursionen mit Kindern gehören im Privatwald der Jeddelohs zum festen Programm (Foto: Enno Jeddeloh).
Download
muna Preis Hase
Die muna 2003 geht nach Edewecht bei Oldenburg. Dort engagiert sich Familie Jeddeloh seit vielen Jahren, um Kinder- und Jugendgruppen die heimische Natur näher zu bringen.
Download
Kauf von vier Hektar Wald
Der Stein kam ins Rollen als die Jeddelohs im Jahr 1980 etwa 4 ha einer sturmgeschädigten Waldfläche erwarben. Schwere Herbststürme hatten 1972 eine Schneise der Verwüstung in Norddeutschland hinterlassen. Erste Maßnahme war das Pflanzen von ca. 8000 einheimischen Sträuchern und Bäumen. Körpereinsatz war gefragt, denn viele der Arbeiten wurde per Hand ausgeführt. Es folgte die Entschlammung zweier auf dem Gelände befindlicher nahezu verlandeter Teiche. Die Finanzierung erfolgte ausschließlich aus privaten Mitteln.

Natur & Spiel
Spielerisch werden die Kinder an naturkundliche Themen herangeführt. Sie erfahren beispielsweise als Fledermäuse verkleidet Wissenswertes über diese interessanten Jäger der Nacht. Bis zu 70 Kinder nehmen an diesen Veranstaltungen teil. Viele dieser Aktionen werden persönlich durch Familie Jeddeloh geplant und initiiert, an deren Organisation und Durchführung sind alle Familienmitglieder beteiligen.

Kooperation mit Naturschutzverbänden
Die Jeddelohs kooperieren mit dem Umweltbildungszentrum in Bad Zwischenahn sowie mit den lokalen Ortsgruppen des BUND und des NABU. Jederzeit kann das Gelände von Schulen und Kindergärten kostenfrei genutzt werden. Die örtliche Grundschule in Edewecht führt dort mehrtägige Waldprojekte durch.

Ein Privatwald für Alle
Durch die Bereitstellung des privaten Geländes bietet Familie Jeddeloh unterschiedlichen Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten oder auch privaten Initiativen die Möglichkeit, durch die Veranstaltung von Waldspielen, Umweltzeltlagern und Exkursionen Kinder die junge Generation mit umweltrelevanten Themen vertraut zu machen.

Begeisterung der Kinder als Motivation
Zur Motivation für die Zukunft schreibt Enno Jeddeloh in seiner Bewerbung: "Die Freude und Begeisterung der Kinder lässt alle Arbeit und Mühe bei der Planung und Durchführung der Aktionen bedeutungslos erscheinen. Sie sind der wahre Lohn und Ansporn zu neuen Ideen." Ein preiswürdiger Ansatz.