Startseite
Mailen Drucken
 

Deutscher Umweltpreis 1995 - Klaus Günther | Stichwort: Umweltorientierte Unternehmensführung

Vorbild für umweltorientierte Unternehmensführung
Klaus Günther, GÜNTHER GmbH & Co., Lengerich
"Schwerpunkt meiner Aktivitäten war und ist die Weiterentwicklung des Umweltmanagements auf möglichst konkreter betrieblicher Ebene, abseits der großen politischen Diskussion."

Effektiver Umweltschutz im Unternehmen bedarf eines funktionierenden Umwelt­managements, das von der Geschäftsführung aktiv unterstützt wird. Klaus Günther, erfolgreicher, mittelständischer Unternehmer der Textilindustrie, hat diese Strategie in seinem Unternehmen, der Knopffabrik GÜNTHER GmbH & Co., umgesetzt. Die von ihm 1986 unter dem Namen „Förderkreis Umwelt e.V.“ gegründete Umweltinitiative von Unternehme(r)n, heute future e.V., hat die Verbreitung umweltorientierten Denkens und Handelns in der Wirtschaft durch Erfahrungsaustausch zum Ziel.

Future e.V. gelang es, einen dualen Ansatz zur ökonomisch/ökologischen Unternehmensführung zu entwickeln und in die betriebliche Praxis umzusetzen.

So werden Managementworkshops, Foren und Schulungen zu Fragen eines professionellen Umweltmanagements in Kooperation mit Verbänden, Kammern und Bildungseinrichtungen veranstaltet. Bei Umweltbetriebsprüfungen, der Einführung von umweltschutzbezogenen Kommunikations- und Motivationskonzepten bietet future e. V. Kontakte zu externen Experten.

Nach oben | Kontakt | Wegbeschreibung | Impressum